Concerto - 12 Violinkonzerte - Küchler/Rieding/Seitz/Meierott/Accolay - vom ersten Unterricht bis zur Meisterschaft - Violinstimme

 

Schon immer war das Schülerkonzert ein wichtiger Bestandteil des Instrumentalunterrichts. Leider ist es ein Grundproblem der Geigenpädagogik, dass es – im Gegensatz zum Klavier- für Violine keine Originalkompositionen der „großen“ Komponisten gibt. Diesem Umstand habe ich in der Veröffentlichung meiner Violinschule 2011 sowie bei der Herausgabe meiner Transkription der Cello-Bachsolosuiten 2017 für Violine Rechnung getragen. Sieht man von den üblichen Vorbehalten gegen die Schülerkonzerte „geigender Kleinmeister“ ab, bieten diese jedoch einige Vorteile:

- in einem, an Schwierigkeit jeweils klar abgesicherten Modus (z. B. nur erste und dritte Lage), kann sich der Schüler auf die Anwendung des bisher Erlernten konzentrieren,

- durch die -im Gegensatz zum kurzen Übungsstück –längeren Sätze lässt sich Kondition an Konzentration und geigerischer Ausdauer aufbauen,

- die jungen Musiker lernen bereits früh die Situation eines Konzerts kennen, besonders in Bezug auf „den Auftritt“ und die Darstellung dreier unterschiedlicher musikalischen Charaktere in einem Werk,

- eine Lehrerin sagte einmal treffend: „Sonaten sind etwas für Könner“- Recht hat sie! Die manchmal gehäufte reine Zurschaustellung technischer Aspekte „schadet“ der Form „Solokonzert“ wohl weniger als der „echten“ Kammermusik.

Methodik:

Erste Lage:

 Konzert 1: erste Griffart

 Konzert 2: erste und zweite Griffart, ohne zusätzliche Vorzeichen

 Konzert 3: erste, zweite und dritte Griffart (ohne Satz 2), zusätzliche Vorzeichen

 Konzerte 4-6: alle Griffarten, erhöhter erster Finger (übermäßige Sekunde zur leeren Saite), Verwendung sämtlicher Vorzeichen.

 

Erste und dritte Lage:

Konzerte 7 bis 10

 

Zweite und vierte Lage:

Konzert 11

 

Spiel in  sämtlichen Lagen:

Konzert 12

 

Concerto - 12 Violinkonzerte

22,80 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Concerto - Klavierauszug 1

Sieben Violinkonzerte: Küchler | Rieding | Seitz | Meierott
– vom ersten Unterricht bis zur Meisterschaft –

 

1) Florian Meierott: Jägerkonzert

2) Florian Meierott: Am Lagerfeuer. Ungarisches Konzert

3) Ferdinand Küchler: Concertino G-Dur, op. 11

4) Oskar Rieding: Concerto h-moll, op. 35

5) Oskar Rieding: Concerto D-Dur, op 36

6) Friedrich Seitz: Schüler-Konzert Nr. 1, G-Dur, op. 13

7) Ferdinand Küchler: Concerto D-Dur im Stile von Antonio Vivaldi, op. 15

Concerto Klavierauszug 1

22,80 €

  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Concerto - Klavierauszug 2

Fünf Violinkonzerte: Rieding | Seitz | Meierott | Accolaÿ

– vom ersten Unterricht bis zur Meisterschaft –

 

8) Florian Meierott: Violinkonzert D-Dur

9) Oskar Rieding: Concertino in ungarischer Weise, a-moll, op. 21

10) Friedrich Seitz: Schüler-Konzert Nr. 3, g-moll, op. 12

11) Florian Meierott: Der Tag. Violinkonzert in g-moll

12) Jean Baptiste Accolaÿ: Konzert Nr. 1 in a-moll

Concerto Klavierauszug 2

22,80 €

  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1